500 Jahre Höhere Schule – im ♥ von Attendorn

Rivius Gymnasium Attendorn

Attendorn ist die erste Stadt im südlichen Westfalen, in der eine humanistische Schule gegründet wird.

Seit Anbeginn fühlt sich das Rivius Gymnasium Attendorn dem humanistischen Bildungsideal verpflichtet – in dessen Mittelpunkt: die allseitige Bildung und Persönlichkeitsentfaltung des Menschen. Die kirchliche Bindung wird in der Fortführung der Schule als franziskanisches Gymnasium "Marianum Seraphicum" deutlich, die weltliche Orientierung kommt in der Neugründung der Schule zum Ausdruck, die ab 1825 als Städtisches Progymnasium geführt wird und hiermit erkennbar an die neuhumanistische Schulreform Wilhelm von Humboldts anknüpft.

In dieser Tradition sieht sich unsere Schule, benannt nach dem Attendorner Theologen und Pädagogen Johannes Rivius (1500-1553), bis auf den heutigen Tag.

Aktuelles

Literaturkurs 2015 1

„Was geschah mit Eva Smith? – Das Geheimnis um Familie Birling“

Literaturkurs des Rivius Gymnasiums mit neuer Theaterproduktion   „Sie wirken schließlich wie eine nette, wohlanständige Familie.“ „Dafür halten wir uns –“

Physik mal anders – Die Klassen 5 auf Entdeckungstour zur Phänomenta 28.4.2015

Nun war es endlich soweit! Die Klassen 5 des Rivius- Gymnasiums in Attendorn machten sich in freudiger Erwartung auf den Weg zur Phänomenta nach Lüdenscheid.

 

Klasse6a_mbookMarkierungen

Das mbook NRW am Rivius – Geschichte multimedial

Das Rivius Gymnasium wurde von der Medienberatung NRW als Pilotschule für das Projekt mBook NRW ausgewählt. Hierbei handelt es sich um ein Projekt zur Unterrichtsentwicklung im Fach Geschichte mit einem digitalen Schulbuch. In diesem Entwicklungsvorhaben arbeitet die Medienberatung NRW mit dem Institut für Digitales Lernen (IdL Eichstätt) und Frau Prof. Dr. Waltraud Schreiber, Inhaberin des […]

„Kolonisation und Dekolonisation in nationalen Geschichtskulturen und Erinnerungspolitik in europäischer Perspektive“

Rivius Gymnasium als Partner an einem europäischen Geschichtsprojekt beteiligt

Mehr Aktuelles hier »