500 Jahre Höhere Schule – im ♥ von Attendorn

Rivius Gymnasium Attendorn

Attendorn ist die erste Stadt im südlichen Westfalen, in der eine humanistische Schule gegründet wird.

Seit Anbeginn fühlt sich das Rivius Gymnasium Attendorn dem humanistischen Bildungsideal verpflichtet – in dessen Mittelpunkt: die allseitige Bildung und Persönlichkeitsentfaltung des Menschen. Die kirchliche Bindung wird in der Fortführung der Schule als franziskanisches Gymnasium "Marianum Seraphicum" deutlich, die weltliche Orientierung kommt in der Neugründung der Schule zum Ausdruck, die ab 1825 als Städtisches Progymnasium geführt wird und hiermit erkennbar an die neuhumanistische Schulreform Wilhelm von Humboldts anknüpft.

In dieser Tradition sieht sich unsere Schule, benannt nach dem Attendorner Theologen und Pädagogen Johannes Rivius (1500-1553), bis auf den heutigen Tag.

Aktuelles

aufzug

Die große Sphinx vom Rivius ist wieder zu Hause

Die beiden kleineren Kollegen und all die anderen Katzen vom Rivius können noch bis zum 19.10. im Südsauerlandmuseum angetroffen werden. Anschließend werden auch sie wieder in den historischen Mauern des Rivius Gymnasiums den Winter verbringen, sei denn es gibt Interessenten, die sie in Schaufenstern o.ä. beherbergen wollen. Nach einem harten Sommer auf dem Alter Markt […]

Fördermaßnahme – “Fachambulanz”

Ab nächster Woche bietet das RGA seinen Schülern für die Fächer Englisch, Latein und Mathematik eine “Ambulanz”, in der Fragen zu diesem Fach gestellt werden können. Termine: Englisch – Raum 204  (Mo: 2. große Pause, Mi: 3. große Pause) Latein – Raum 462  (Do: 7/8 Stunde) Mathematik – Raum 103 ( Do: 3. große Pause, […]

 

FCE_Rivius 2014

FCE-Prüfung am Rivius

Sechs Schülerinnen der  Jahrgangsstufe 12 und ein Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Rivius Gymnasiums erhielten jetzt das „First Certificate in English“ der Universität Cambridge. Ihnen wird damit offiziell die Niveaustufe B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens bescheinigt. Vier Schülerinnen legten die Prüfung im Dezember des vergangenen Jahres ab, die übrigen im Mai dieses Jahres. Das „FCE“ […]

Kapitain

Wangerooge 2014

Aus dem Logbuch des Käpt’n Wangerooge 20. September   Heute wurde noch einmal alles gegeben! Nach einem stärkenden Seemannsfrühstück wurden im Gemeinschaftssaal, draußen, auf dem Sportplatz und eigentlich fast auf der ganzen Insel verschiedene Aktivitäten angeboten, hauptsächlich aber Sport, Sport, Sport! Da wurde Tischtennis gespielt, Fußball, etcetera. Und ganz viel gelaufen.Die natürlich trotzdem kaum müde zu kriegende Mannschaft […]

Mehr Aktuelles hier »