Pädagogisches Konzept

Print Friendly

Seit Anbeginn fühlt sich das Rivius-Gymnasium dem humanistischen Bildungsideal verpflichtet, in dessen Mittelpunkt die allseitige Bildung und Persönlichkeitsentfaltung des Menschen steht.

Bildung an unserer Schule bedeutet eine Erziehung, deren Basis Grundwerte wie Toleranz, Solidarität und Respekt vor dem Nächsten sind; historisches und politisches Bewusstsein wird entwickelt. Breit gefächertes Wissen wird gleichermaßen im literarisch-sprachlichen und künstlerischen wie auch im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich vermittelt. Außerschulische Aktivitäten bereichern dabei die Unterrichtsinhalte.

Ziele der erzieherischen Arbeit sind die persönliche Entfaltung und Übernahme sozialer Verantwortung des einzelnen Schülers. Die Atmosphäre in der Schule ist einerseits geprägt von gegenseitiger Rücksichtnahme, andererseits von Prinzipien, die sowohl von Lehrenden als auch von Lernenden allgemein akzeptiert werden.