Schülerlabor Oktober 2018

Print Friendly, PDF & Email

Kurz vor den Herbstferien hieß es wieder „Jetzt wird‘s bunt“! Traditionell hatten Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe die Attendorner Viertklässler zum Schülerlabor ins Rivius Gymnasium eingeladen. Dieses Mal haben die inklusive Klasse 5c sowie die Kinder im Profil Naturwissenschaften der Jahrgangsstufen 5 und 6 unter der Leitung von Frau Heim und Frau Kuipers abwechselungsreiche Versuche mit Alltagsmaterialien vorbereitet. An insgesamt sechs verschiedenen Stationen haben die Rivianer gemeinsam mit den Grundschülerinnen und Grundschülern experimentiert: mit Gewürzen gefärbte Knete auf Mehlbasis mischen, aus farbigen Luftballons lustige Knetbälle formen, das Farbenwunder Rotkohlsaft erforschen, Lippenpflegestifte produzieren, Geheimtinte aus Zitronen herstellen und wieder sichtbar machen sowie kleine Stoffbeutelchen mithilfe von roter Beete färben.

Damit die Kinder alle Versuche zu Hause einmal durchführen können, haben sie sämtliche Versuchsanleitungen in Form eines kleinen Büchleins sowie ihre Versuchsergebnisse mit nach Hause nehmen dürfen.