„Ich mache deine Kleidung“ Juni 2016

Print Friendly, PDF & Email

Schülerei bei Ausstellungseröffnung zum Thema Faire Kleidung im Rathaus

Am Samstag, 18.06.16, wurde im Attendorner Rathaus eine Ausstellung unter dem Titel „Ich mache deine Kleidung – die starken Frauen aus Süd Ost Asien“ eröffnet. Ziel der Ausstellung ist es, den vielen Näherinnen, die im Auftrag großer Modekonzerne unter schwierigsten Bedingungen in Bangladesch und Kambodscha Kleidung für den internationalen Markt fertigen, ein Gesicht und eine Stimme zu geben.

Der feierliche Rahmen der Ausstellungseröffnung wurde auch von Schülerinnen und Schülern der Schülerfirma Schülerei eSG des Rivius Gymnasiums mitgestaltet. Im Vorfeld hatten diese einen Einkaufsführer für faire Waren (mit dem Schwerpunkt auf fair gehandelter Kleidung) erstellt. Dieser kann ab Donnerstag auch auf der Seite www.schuelerei.jimdo.com heruntergeladen werden.

Am Eröffnungstag selbst unterstützten vier Schülerinnen der Schülerei die Organisatoren beim Catering. Sie boten fair gehandelten Kaffee und Saft an, stellten Knabbereien und Kuchen bereit und präsentierten sich dabei selbstverständlich in unserer fair gehandelten Schulkleidung.

Die Ausstellung ist noch bis zum 29.06.16 im Rathaus zu sehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.weltladen-attendorn.de

fair trade

Die „fairen“ Schülereimitarbeiterinnen: Lena Gräfe, Celina Kuhle, Jessica Kern und Teresa Huß (v.l.)